CAD Dienstleistungen

Als leistungsstarker CAD-Dienstleister liefern wir seit Jahren professionelle und überzeugende 2D-Zeichnungen und 3D-Visualisierungen für die Architektur, Anlagenbau, Elektrotechnik, Gebäudetechnik TGA, Maschinenbau, Projektentwicklung, Planung und Konstruktion.

CAD Zeichenbüro

Wir arbeiten auf höchstem Niveau und mit eigener Hard- und Software, um eine termingerechte Projektabwicklung zu ermöglichen. Dies führt zu erheblichen Kostenersparnissen für alle Beteiligten. Natürlich sind wir auch kurzfristig und flexibel verfügbar um bei Planungsspitzen Engpässe aufzufangen.

Ingenieurleistungen

Innovative Planungsleistungen für die Technische Gebäudeausrüstung. Wir planen mit Hilfe von modernstem Equipment Projekte bevorzugt im Bereich der Gebäudeklimatisierung, Heiz- und Kühldecken sowie Betonkerntemperierungen und Wandheizungssytemen

Grundsätzliches über Gebäudesimulationen

Durch eine der thermischen Gebäudesimulation sowie einer thermischen Anlagensimulation wird der Heiz- und Kühlbetrieb eines Gebäudes vor der Erstellung realitätsnah simuliert. Sowohl die thermische Gebäudesimulation als auch die thermische Anlagensimulation sind Werkzeuge der integralen Planung und erfordern somit einen intensiven Austausch zwischen den beteiligten Planern.

Continue reading

Green Building

Die Zielsetzung von Green Building Council ist schnell erklärt:

Die Bezeichnung Green Building bezieht sich auf alle Gebäude, die unter dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit entwickelt wurde und bei denen das gesamte Konzept beginnen mit der Planung über die Errichtung sowie dessen Sanierung bis hin zur Demontage auf Ressourceneffizienz, Energieeffizenz und umweltschonenden Maßnahmen basiert. Gleichzeitig werden schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit und Umwelt reduziert.

Continue reading

Solarkollektor

Wärmeertrag von Kollektoren (Jahresenergieertrag)

Der Jahresenergieertrag (in kWh/m²a), die Qualität und die Kosten für die angebotenen Flach- oder Vakuumröhrenkollektoren variieren untereinander sehr stark. Entscheidend für die Auslegung und die Effektivität einer Solaranlage sind unter anderem der Jahresenergieertrag des gewählten Kollektors bezüglich des jeweiligen Standortes, sowie die richtige Dimensionierung des Solarspeichers und des Solarwärmetauschers.
Continue reading

Geothermie

Nutzung von oberflächennaher Geothermie zum Heizen und Kühlen mit Erdwärmesonden

Die oberflächennahen Geothermie lässt sich indirekt über Erdwärmesonden oder Erdwärmekollektoren, sowie direkt über eine Grundwasserentnahme und -reinfiltration nutzen. In Deutschland werden aus genehmigungsrechtlichen Gründen, insbesondere für kleinere Anlagen, zumeist nur Tiefen bist 100 m erschlossen.  Im Vergleich flächenhaft verlegten Kollektoren bieten vertikal in den Untergrund eingebrachte Erdwärmesonden den Vorteil eines deutlich geringeren Platzbedarfes, der Witterungsunabhängigkeit und keine einer Einschränkung in Hinblick auf Überbauung und Bepflanzung. Eine direkte Nutzung des Grundwassers ist meist vielerorts  wasserrechtlich problematisch.

Continue reading

RiLO Systemtechnik

RiLO Systemtechnik GmbH & Co KG mit neuem Standort in Ochtrup

RiLO – Einer der führenden Systemlieferant für Heiz- und Kühldecknsysteme hat seinen neuen Verwaltungs- und Produktionsstandort in Ochtrup in Betrieb genommen.

Continue reading

Dokumentationen

Unverständliche technische Dokumentationen führen oftmals zu zahlreichen Problemen. Die besten Funktionen und die ausgefeilteste Technik ist nutzlos, wenn der Anwender nicht erfährt, dass sie vorhanden sind oder wie sie verwendet werden.

Continue reading

Energieberatung

Wir analysieren die Energieeffizienz von Gebäuden, Lüftungsanlagen und Klimaanlagen entsprechend der ausschlaggebenden Faktoren und entwickelt für den Betreiber maßgeschneiderte und nachhaltige Energiesparkonzepte. Dabei sind wir bemüht alle technisch möglichen Sparpotentiale ausgeschöpft, um die Betriebskosten von Gebäuden zu minimieren. Bei der Konzeptentwicklung bleiben die die Investitionskosten entsprechende Wirtschaflichkeitsberechnungen stets im Blickpunkt.

Continue reading

Betonkernaktivierung BKT

Mit thermoaktiven Bauteilsystemen – Betonkerntemperierung – läßt sich ein maximaler Nutzen erzielen, wenn die Bauteilaktivierung, die Baukonstruktion, die Bauphysik, Technische Gebäudeausrüstung und Energieversorgung in einem ganzheitlichen, Gewerke übergreifenden Planungsprozess von Beginn an aufeinander abgestimmt werden.

Continue reading

Kühldecke und Normung

DIN EN 14240

Die Prüfung und Bewertung von Kühldecken wurden in Deutschland bis Anfang 2004 nach DIN 4715 (Prüfung von Raumkühlflächen) geprüft. Diese nationale Vorschrift wurde ab April 2004 durch eine europäische Prüfnorm abgelöst.

Continue reading

Kühldecken Systemvarianten

Im Vergleich zu konventionellen Luft Klimaanlagen ist es durch den Einsatz von Flächen Kühl- und Heizungssystemen möglicht, mit niedrigeren Medientemperaturen im Heizbetrieb, beziehungsweise mit höheren Medientemperaturen im Kühlbetrieb zu arbeiten. Durch das geringere Tempereaturniveau werden deutlich bessere Wirkungsgrade bei der Energieerzeugung im Heiz- und Kühlbetrieb und auch bei der Energieverteilung erreicht. Gerade bei diesen Systemen bietet sich der Einsatz von regenerativen Energien aufgrund der moderaten Medientemperaturen an.

Continue reading

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.