HLSK Protokolle & Formulare

Die nachfolgend tabellarisch aufgeführten Protokolle, Warungsanleitungen, Checklisten, Maßnahmenkataloge und Berechnungsvorlagen aus dem TGA-Bereich HLK können Sie am Ende dieser Seite gesamt oder einzeln von unserem FTP-Publice Server als PDF-Dateien downloaden.
Alle Dokumente können auch als MS Word- oder OpenOffice Datei zur Verfügung gestellt werden. Ein direkter Download der verfügbaten Dokumente als MS Word- oder OpenOffice Dokument ist hier nicht möglich. Sofern Sie bestimmte Protokolle als MS Word- oder OpenOffice Dokument benötigen bitte wir Sie uns eine kurze E-Mail mit dem Betreff „Formular- & Protokolldateien“ zu senden.
Für die Bereitstellung aller aktuell aufgeführten Dokumente im MS Word- oder OpenOffice Format erheben wir eine einmalige Schutzgebühr von 100,- Euro zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Einen entsprechenden Rechnungsnachweis und Download-Link erhalten Sie unmittelbar nach Zahlungseingang.

Alle Dokumente im MS Word- oder OpenOffice Format können selbstverständlich uneingeschränkt angepasst und beliebig oft verwendet werden.

Updates zu unseren HLK- Formularen & Protokollen erscheinen jährlich.

Continue reading

Gebäudesimulation – Theorie und Praxis

Wenn während der Entwurfs- bzw. Planungsphase erst eine Gebäudesimulation durchgeführt wird und die sich dabei aufgedeckten Fehler korregiert werden, lassen sich erhebliche Kosten während der Bauphase und der Nutzungszeit eines Gebäudes vermeiden. Fehler, die bei der Planung und Entwicklung einer Immobilie bereits im Vorfeld erkannt werden sparen bei Neubau oder Bestandssanierung erhebliche Kosten.

Continue reading

Kühllastberechnungen

Durchführung von Kühllastberechnungen nach VDI 2078 – Die Kühllast oder auch Wärmelast ist die Wärmemenge, die aus einem Raum abgeführt werden muss, um die Raumtemperatur innerhalb eines bestimmten Temperaturbereiches zu halten.

Continue reading

Heizlastberechnung

Durchführung von Heizlastberechnungen nach DIN EN 12831 – Die Heizlast wurde früher auch als Wärmebedarf bezeichnet und benennt die erforderliche Wärmezufuhr, welche bei örtlich tiefster Außentemperatur, die gewünschte Gebäudetemperatur bzw. dessen Raumtemperaturen sicher stellt.

Continue reading

Gebäudesimulation

Durch eine der thermischen Gebäudesimulation sowie einer thermischen Anlagensimulation wird der Heiz- und Kühlbetrieb eines Gebäudes vor der Erstellung realitätsnah simuliert. Sowohl die thermische Gebäudesimulation als auch die thermische Anlagensimulation sind Werkzeuge der integralen Planung und erfordern somit einen intensiven Austausch zwischen den beteiligten Planern.

Continue reading

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.